Die Top 10 der deutschsprachigen Jobs im Ausland

In den Jobbörsen für internationale Auslandsjobs rangieren einige Berufsbilder ganz weit vorne, wenn es um deutschsprachige Stellen geht. Hier sind die Top 10.

In der ganzen Welt finden sich Stellenangebote, in denen das Beherrschen der deutschen Sprache das ausschlagende Einstellungskriterium ist. Vor allem für diejenigen, die im Ausland leben und arbeiten möchten, mit der einheimischen Sprache jedoch (noch) nicht sattelfest sind, bereiten diese Jobangebote hervorragende Möglichkeiten für einen Start im Traumland. Und wäre es nicht toll, in einem exotischen Land zu leben, aber bestehende Unsicherheit abzumildern, indem man einen Job ausüben und mit Kollegen zusammenarbeiten kann, die die gewohnte Sprache sprechen?

Customer Service Agent

Ein Customer Service Agent ist nichts anderes als ein Mitarbeiter im Kundenservice. Die Felder sind vielfältig. Aber ob Kunden für ein deutsches großes Automobilunternehmen, weltweit operierende Internetkaufhäuser, Versicherungen, Fluggesellschaften oder Hotelketten betreut werden: Die Aufgabe des Customer Service Agenten bleibt gleich. Er gibt Auskunft zu Produkten und unterstützt Kunden bei auftretenden Problemen. Freundlichkeit und ein jederzeit professionelles Auftreten sind Grundvoraussetzung. Da die Services vor allem per Telefon (via Kunden-Hotlines), Live-Chat oder per Email durchgeführt werden, muss ein Kundenservice-Mitarbeiter auch Computerkenntnisse und kommunikative Fähigkeiten besitzen.

Viele Firmen haben ihren Kundenservice in Länder ausgelagert, die lukrativere Voraussetzungen bieten als der Standort Deutschland. Einige Dienstleister haben sich sogar ganz darauf spezialisiert, den Kundenservice deutscher und europäischer Unternehmen vom Ausland aus zu führen. Angebote gibt es zahlreiche, und wer danach sucht, der findet ganz gewiss einen deutschsprachigen Kundenservice-Job im gewünschten Land.

Key Account Manager

Die Aufgabe von Key Account Managern ist es, Schlüsselkunden mit hohem Kundenwert zu betreuen und Wachstum zu erreichen. Geschäftsbeziehungen sollen langfristig ausgebaut und Neukunden angeworben werden. In einer Bewerbung als Key Account Manager macht sich Berufserfahrung im Vertrieb sehr gut, um nachzuweisen, dass man Kunden kompetent beraten und vor allem überzeugen kann.

Übersetzer

Der Beruf des Übersetzers gehört zu den klassischen Auslandsjobs. Und theoretisch kann jeder als Übersetzer arbeiten. Um Texte schriftlich von einer Sprache in die andere zu übersetzen, sind jedoch oft zusätzliche Fachkenntnisse erforderlich – oder zumindest nützlich. Denn wer auf einem bestimmten Spezialgebiet wie zum Beispiel erneuerbare Energien, Informationstechnologie oder Werbung und Marketing bewandert ist, kann sich eine Nischenposition erarbeiten, die nur wenige besetzen können. Übersetzungsbüros im jeweiligen Wunschland sind eine gute Anlaufstelle, um nach festen oder freien Jobs als deutschsprachiger Übersetzer Ausschau zu halten.

Tour Guide

Als Fremdenführer, in Englisch “Tour Guide”, begleitet man in der Sprache seiner Kunden Stadtrundfahrten, Tagesausflüge, komplette Reiseetappen oder Museumsführungen. Einsatzfelder finden sich auf Kreuzfahrtschiffen, in Busunternehmen oder bei Reise- und Touranbietern. An beliebten Urlaubsorten deutscher Touristen, an denen die Sprachbarriere relativ hoch ist, existieren die meisten Jobangebote.

Rezeptionist

Gepflegtes Äußeres, kultiviertes Auftreten und ausgeprägte Serviceorientierung sind als Rezeptionist nötig. Als erster Kontakt für Gäste von Hotels oder Unternehmen repräsentiert der Rezeptionist nicht nur das Image des Arbeitgebers, sondern sorgt dafür, dass der Aufenthalt der Kunden so reibungslos wie möglich abläuft. In diesem Job arbeitet man oft im Schichtdienst, an Wochenenden und Feiertagen. Ein souveränes Auftreten hilft, um in schwierigen Situationen die Ruhe zu bewahren.

Technical Support Specialist

Ein Technical Support Specialist leistet technische Unterstützung für Unternehmen oder Einzelkunden, die Schwierigkeiten mit technischen Geräten oder Software erfahren. Meist können sich die Kunden per Email oder Telefon an den Technical Support Specialist wenden, der das Problem analysiert und Lösungen vorschlägt. Technical Support Specialists werden vor allem von Telefon- und Internetfirmen sowie allen Unternehmen benötigt, die technische Geräte vertreiben.

Telemarketer

Telemarketer sind Telefonverkäufer, die per Telefon Produktberatungen durchführen oder gar Produkte direkt verkaufen. Meist sind Telemarketer bei Callcentern angestellt, die einen einzelnen oder mehrere Firmenkunden zugleich bedienen. Telemarketing ist ortsunabhängig und eine perfekte Möglichkeit, vom Ausland aus deutschsprachige Kunden zu beraten oder Ihnen Produkte näher zu bringen. In diesem Berufsfeld ist Freude am Kommunizieren mit Menschen eine Grundvoraussetzung.

Travel Consultant

Travel Consultants sind Reiseberater, und deutschsprachige Berater sind vor allem in den Ländern gefragt, in denen viele Deutsche Urlaub machen. Diese wollen Touren buchen und sich vorab in Deutsch beim Reiseveranstalter über die Destination erkundigen. Travel Consultants stellen auf den Kunden zugeschnittene Reiseplanungen und -pakete zusammen, stehen in Kontakt mit Hotels, Transportunternehmen und Gastronomie.

Sprachtrainer

Als Sprachtrainer kann man freiberuflich arbeiten, in Kooperation mit Sprachinstituten Kunden betreuen oder ganz klassisch in festen Unterrichtsräumen zu festen Zeiten Sprachtraining für eine Sprachschule anbieten. Das Internet bietet seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, Klienten die Sprache per Webcam und Skype zu vermitteln. Zurzeit werden deutsche Sprachlehrer und -trainer vor allem in Indien gesucht. Wer schon immer dort leben wollte, hat momentan ausgezeichnete Chancen. Erfahrung im Unterrichten erhöht die Möglichkeit, einen Job als Sprachtrainer zu bekommen.

Animateur

Gute Laune, Sportlichkeit und Kreativität braucht ein guter Animateur, um an Urlaubsorten Touristen zu unterhalten. Animateure gestalten in einem Clubhotel oder einem Ferienresort das Tagesprogramm für Erwachsene und Kinder – das kann aus sportlichen Wettbewerben und musikalischen Darstellungen am Abend bestehen. Es ist hilfreich, Erfahrung in der Kinderbetreuung, Tanz oder Moderation mitzubringen. Animateure werden entweder als „Allrounder“ eingesetzt und sind dann für verschiedene Bereiche verantwortlich, oder sie konzentrieren sich speziell auf ein bestimmtes Tätigkeitsfeld.